Klimaschutztage 2017 in Göttingen

Heute starten die Klimaschutztage in Göttingen. Vom 21.11. bis 01.12.17 finden viele interessante Veranstaltung von verschiedenen Akteuren in Göttingen statt. Das Highlight der Klimaschutz Tage, wird der Klimaschutz-Markt am 29.+30.11.17 von 10 – 16 Uhr in der Lokhalle Göttingen sein, bei der wir auch mit einem Stand vor Ort sein werden. Wir freuen uns auf viele Interessante Gespräche und stehen Ihnen für Infos rund um die GNE und deren Weiterbildungsprogramme zur Verfügung.

Das Programm und weitere Infos zu den Klimaschutz Tagen Göttingen finden Sie unter nachfolgendem Link:https://klimaschutz.goettingen.de/staticsite/staticsite.php?menuid=208&topmenu=14

Erfolgsstory IPM Carina Rösch

Nach meinem Studienabschluss im Bereich der Kulturwissenschaften entschied ich mich zunächst gegen einen direkten Berufseinstieg und für einen Freiwilligendienst in Lateinamerika. Ein halbes Jahr verbrachte ich in Costa Rica, wo ich zusammen mit anderen internationalen Freiwilligen in einem

Weiterlesen

Ein Beet für Schmetterlinge

Ein Schmetterlingsbeet ist ein Beet mit nektarspendenden Pflanzen und Raupenfutterpflanzen, dass vom zeitigen Frühjahr bis in den Herbst hinein genug Nahrungsquellen für Falter bietet.
Es geht darum, dieser bedrohten Insektenart wieder mehr Lebensräume zu schaffen und ein reichhaltiges Nahrungsangebot bereitzustellen.
Vor allem durch die Intensivierung der Landwirtschaft und das dadurch bedingte Verschwinden von blüten- und kräuterreichen Wiesen, sind die natürlichen Lebensräume der Falter bedroht.
Auch in den privaten Hausgärten gibt es oft für Tag- und Nachtfalter wenig Angebot.

Bild: Die Fachpraxis Gartenbau Gruppe Q+B widmet sich der Renaturierung des Schmetterlingsbeetes im Klosterinnenhof der Uni.

Weiterlesen

Start der neuen Kurse 2017 III

Wir heissen unsere neuen KursteilnehmerInnen herzlich Willkommen und wünschen euch eine tolle und erfahrungsreiche Zeit, mit vielen interessanten Modulen und wichtigen Tools die euch auf eurem beruflichen Erfolgsweg weiter bringen.

Der vorherige Kurs startet heute in die Praktikumsphase und wir freuen uns auf viele Unterwegsgeschichten.

 

ENGAGEMENT WELTWEIT 2017

Liebe InteressentInnen, TeilnehmerInnen, Alumnis, Partner und Freunde der GNE.

Dieses Jahr findet wieder die Fachmesse zur Arbeit von Fachkräften in der Entwicklungszusammenarbeit statt. ENGAGEMENT WELTWEIT ist in Deutschland die einzige Fachmesse zum Thema Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit. Sie richtet sich insbesondere an berufserfahrene Fach- und Führungskräfte sowie an Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. 

Wie vor zwei Jahren werden wir auch dieses Jahr mit unserem Stand wieder vor Ort sein, um über uns und unsere Angebote zu informieren. Wir freuen uns euch persönlich begrüßen zu dürfen.

Termin:

Samstag, 9. Dezember 2017 

von 10:00 bis 16:30 Uhr

Ort: 

Rhein-Sieg-Halle,
Bachstraße 1, 53721 Siegburg

Eintrittspreis: 9 €

Weiter Infos gibt es auf der Webseite zur Messe:

http://www.engagement-weltweit.de/startseite-fachmesse/

Prüfungswoche IPM und KUR 2017 I

Mehrmals im Jahr wird es für unsere TeilnehmerInnen ernst- dann kommen sie aus dem Praktikum zurück, um bei uns im Hause die abschließenden Prüfungen abzulegen. Auch dieses mal präsentieren sie zunächst vor dem aktuellen Kurs Ihr Praktikum als Generalprobe. Die Prüfungen selber sind dieses mal anhand der Menge der TeilnehmerInnen auf zwei Tage verteilt.

Weiterlesen

Field Camp Juli 2017

Das zweite Field Camp im Jahr 2017 war wieder ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Bei bestem Sommerwetter durften die TeilnehmerInnen ihre in den letzten Monaten erworbenen Kentnisse in einer Simulation eines erste Hilfe Einsatzes unter Beweis stellen und in der Praxis erproben. Die Rollenspieler gingen in Ihren Rollen auf und machten die Simulation so besonders realitätsnah. Beim gemütlichen BBQ konnten die Teilnehmenden sich austauschen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen….weiter…

Weiterlesen

Kaffeezeremonie zum Schuljahresabschluss

Sehr aromenreich ging es zum Schuljahresabschluss im Jugendprogramm “Q+B” zu. Saron hat uns mit einer Kaffeezeremonie aus ihrer Heimat Eritrea verwöhnt.

Bei dieser Zubereitungsart werden zuerst die grünen Kaffeebohnen über offenem Feuer geröstet. Bei uns ersetzte ein Gaskocher das traditionelle Holzkohlefeuer. Haben die Kaffeebohnen die gewünschte Bräunung wird mit der Pfanne (Menkeshkesh) herumgegangen und jedeR Teilnehmende kann das intensive Aroma frisch gerösteten Kaffees genießen. Anschließend werden die Bohnen gemahlen und das Pulver mit etwas Ingwer und Wasser in einem speziellen Gefäß (Jebena) aufgekocht.

Ist der Kaffee fertig wird er mit viel Zucker in kleinen Tassen serviert. Traditionell werden mindestens drei Aufgüsse zubereitet und getrunken, wobei jeder Aufguss eine spezielle Bedeutung hat.

Becas Chile Stipendiaten Programm zu Ende

Vom 01. Juli 2016 bis Ende April 2017 kamen 11 chilenische Stipendiaten zu uns in die GNE um unseren Kurs

Koordinator/in für Erneuerbare Energien & Energiemanagement (KEE)

zu absolvieren. Alle haben den Kurs erfolgreich beendet und konnten dadurch neue berufliche Aufgaben sowohl in Deutschland, als auch in Chile übernehmen. Wir blicken zurück auf eine tolle Zeit, interessante Gespräche und

Weiterlesen

Abschlusswoche IPM 2016 III und CPA 2016 I

DSCN5810

Nach ihrer Rückkehr aus dem Praktikum, steht für die TeilnehmerInnen der Kurse IPM 2016 III und CPA 2016 I nun noch die Prüfungswoche an.  Zunächst werden heute die Eindrücke aus dem Praktikum vor den aktuellen Kursen präsentiert,  um dann morgen in der Abschlussprüfung das gelernte unter Beweis zu stellen.

Morgen Abend kann dann, nach den Prüfungen, beim Gruppenabend der Abschluss des Kurses gefeiert werden.

Wir wünschen Euch allen viel Erfolg bei der Prüfung und alles Gute für Eure berufliche Zukunft.

Weiterlesen

Gesellschaft für Nachhaltige Entwicklung mbH 
Steinstraße 19 (Standort Universität) 
D-37213 Witzenhausen

Fon: +49(0) 5542-502 917-0
Fax: +49(0) 5542-502-917-5
Mail: info@gne-witzenhausen.de